Punchingball – Spezifische Eigenschaften

Ein Punchingball kann in Form eines Boxstandes oder eines Doppelendballs vorliegen. Daher thematisiert dieser Artikel den Einsatz eines  Punchingballs* in Gestalt eines Boxstandes.

Punchingball

Was ist ein Boxstand?

Bei einem Boxstand handelt es sich um einen Punchingball, das als Trainingsgerät vor allem im klassischen Boxen zum Einsatz kommt. Des Weiteren können andere Kampfsportarten wie z.B. Kickboxen oder Karate ebenfalls vom Gebrauch eines solchen Kampfsport-Utensils profitieren.

 

Aufbau eines Punchingballs

PunchingballEin Punchingball ist dreiteilig aufgebaut. Zuallererst besitzt er einen beschwerten Sockel aus Gründen der Stabilität, um an Ort und Stelle stehen zu bleiben. Dieser Sockel ist entweder mit Wasser oder Sand befüllbar.

 

 

Befüllen mit Wasser

Ein Befüllen durch Wasser ist unkomplizierter, weil Wasser in jedem Haushalt bezogen werden kann. Soll der Einsatzort eines Punchingballs die Garage sein, kann der Sockel ganz einfach mit Wasser durch eine Gießkanne befüllt werden. Folglich kann ein Ablassen des Wassers unkompliziert im naheliegenden Garten oder einem Abwasseranschluss von Statten gehen.

 

Befüllen mit Sand

Die Entsorgung von Sand gestaltet sich schwieriger und sollte vorgenommen werden, wenn drei Bedingungen zugrunde liegen. Die erste Bedingung stellt die Wahl des Ortes dar. Kann der Punchingball an einem ihm ausgewählten Ort verweilen, dann kann ohne schlechtes Gewissen Sand in den Sockel eingefüllt werden. Die zweite Bedingung stellt die Größe des Punchingballs dar. Wenn dieser besonders groß ist, in der Erwachsenen-Variante, dann kann die höhere Dichte des Sandes den Sockel umfassender beschweren als ein Befüllen mit Wasser es tun würde. Die dritte Bedingung ist das Niveau des Boxenden.

So können Fortgeschrittene oder Profis mit einem befüllten Sockel mit Sand ein Verschieben des Trainingsgerätes mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausschließen. Die Stange zwischen Punchingball und Sockel dient als Verbindungsstück. Dies ist in den allermeisten Fällen in ihrer Höhe verstellbar. Das wichtigste Element eines Boxstandes ist selbstverständlich der Punchingball.

 

Installation eines Punchingballs

Die Einfachheit eines Punchingballs in seiner Installation ist kaum zu unterschreiten. So müssen die drei Teile aus Sockel, Stange und Punchingball lediglich ineinandergesteckt werden.

 

Produktvorstellungen

1) Bad Company Pro Punchingball

 

2) Punchingball von Yosoo

 

3) Höhenverstellbarer Punchingball von Everlast